WeltTrends 199 – Deutschlands Strategien der Unsicherheit

WeltTrends 199 Unsicherheitsstrategien Deutschlands Das alte Jahr ging mit schweren kriegerischen Auseinandersetzungen zu Ende, das neue bietet bisher wenig Hoffnung auf Frieden und Verständigung. In der Ukraine toben heftige Kämpfe, im Nahen Osten versucht die israelische Regierung, das Palästinaproblem militärisch zu lösen – auf seine Weise. Vor dem Hintergrund dieser […]

Weiterlesen

Kriegswirtschaft

Andreas Forner Kriegswirtschaft Ein ordnungspolitischer Ausnahmestatus. Klare Maßstäbe statt Inflationierung In der öffentlichen Kommunikation seit dem Ukrainekrieg und ihn begleitenden Waffenlieferungen, Sanktionen und Spannungen wird der Begriff der Kriegswirtschaft in den verschiedensten Zusammenhängen und oft nicht ohne Seitenblick auf Anliegen und Ziel der jeweiligen Publikation benutzt, läuft damit jedoch auch […]

Weiterlesen

Ostdeutsche Osteuropaforschungen

Erhard Crome Ostdeutsche Osteuropaforschungen Eine persönliche Nachbetrachtung Am 24. Dezember 2023 ist Wolfgang Geier gestorben. Geboren wurde er am 15. Juli 1937. Er studierte Philosophie, Soziologie und Kulturgeschichte an der Universität Jena und an der Karl-Marx-Universität Leipzig. Nach Promotion und Habilitation arbeitete er am Zentralinstitut für Jugendforschung in Leipzig, von […]

Weiterlesen

Quo Vadis Europa? Polnisches Engagement gegen den russisch-ukrainischen Krieg

Kornelia Golombek Quo Vadis Europa? Polnisches Engagement gegen den russisch-ukrainischen Krieg Der Untergang der Sowjetunion brachte gravierende Krisen in Europa mit sich. Neue Souveränitäten der Ukraine und die damit verbundene Chance eigener, von Russland unabhängiger Staatlichkeit entwickeln zu können, führt zu zunehmenden Konflikten in dieser Region und der direkte Nachbar […]

Weiterlesen

Deutsche Sicherheitsstrategie: Die Illusion über Kriegsführung in Europa

Wilfried Schreiber / Lutz Kleinwächter Deutsche Sicherheitsstrategie: Die Illusion über Kriegsführung in Europa Bundesregierung setzt die militante Ausrichtung der Weißbücher fort. Sie gibt sich drei Grundirrtümern hin. Wie eine alternative Realpolitik aussähe. Gastbeitrag. Mit erheblicher Verzögerung veröffentlichte die Bundesregierung 2023 ein Set strategischer Grundsatzdokumente: am 4. Juli mit Kabinettsbeschluss erstmals […]

Weiterlesen

Venezuela-Guyana-Konflikt: Droht ein neuer Öl-Krieg in US-Einflusszone?

Raina Zimmering Venezuela-Guyana-Konflikt: Droht ein neuer Öl-Krieg in US-Einflusszone? Das Szenario in der Grenzregion zwischen Venezuela und Guyana ist beängstigend, wenn man es im Rahmen des Gesamtszenarios des von inneren und äußeren politischen Konflikten heimgesuchten Lateinamerika betrachtet. Dieser schon lange schwelende Konflikt könnte tatsächlich virulent werden, wenn man ihn mit […]

Weiterlesen

Mea culpa?

Erhard Crome Mea Culpa? Im Blättchen No. 17 (Waldemar Landsberger) wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der deutsche Inlandsgeheimdienst unter seinem Chef Thomas Haldenwang zur obersten Zensurbehörde in Deutschland ausgebaut wird. Inhaltliche Positionen, die in der Vergangenheit als legitime Äußerungen in einer demokratischen Meinungsvielfalt galten, stehen jetzt auf dem Index. Der […]

Weiterlesen
China und Deutschland in einer turbulenten Welt - Cover Publikation

China und Deutschland

Ruotong Shi und Hanyi Zhang Rezension: Yuru Lian / Raimund Krämer (Hrsg.): Chinaund Deutschland in einer turbulenten Welt.50 Jahre diplomatische Beziehungen. Potsdam 2022. Der von Yuru Lian und Raimund Krämer herausgegebene Sammelband widmet sich dem 50-jährigen Jubiläum der 1972 begründeten diplomatischen Beziehungen zwischen China und Deutschland und präsentiert zu diesem […]

Weiterlesen

Werner Nerlich – Ein Potsdamer Künstlerleben

Dorothea Nerlich, Klaus Büstrin Werner Nerlich – Ein Potsdamer Künstlerleben “Hätte ich immer nur malen können …” Werner Nerlich war in der Nachkriegszeit eine der einflussreichsten Persönlichkeiten im Kulturleben der Stadt Potsdam. 1970 ist er zum Ehrenbürger der Stadt ernannt worden. Trotzdem fehlt bisher eine angemessene und umfassende Würdigung seines […]

Weiterlesen

Aktuelles aus den Medien – Dezember 2023

Wilfried Schreiber Liebe Freunde, Wer denkt, dass schweizer Quellen immer neutral sind, täuscht sich sehr. Auch die NZZ ist nicht frei von Nazi-Ideologie. Israel: Es ist unglaublich, was in Gaza passiert. Das ist eine Politik der verbrannten Erde, die auf die vollständige Vertreibung der Palästinenser aus dem Gaza-Streifen abzielt. Ich […]

Weiterlesen